Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen
Digitale Zusammenarbeit

Cloud-Speicher

Der Cloud-Speicher wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Schulhalbjahres 2022/23 verfügbar sein. Er dient dazu, dass Nutzerinnen und Nutzer über mehrere Endgeräte hinweg dieselbe Datei zur Verfügung haben.

Überall. Jederzeit. Für alle.

Mit einem Cloud-Speicher können Dateien sicher abgelegt und jederzeit von überall geräteunabhängig abgerufen werden. Zusätzlich ermöglicht ein Cloud-Speicher einen einfachen Dateiaustausch. Über das angeschlossene Web-Office können Nutzerinnen und Nutzer gleichzeitig am selben Office-Dokument arbeiten. Der Cloud-Speicher, der im Laufe des 2. Schulhalbjahres 2022/23 allen bayerischen Schulen zentral zur Verfügung gestellt wird, wird in hohem Maße funktional in die Anwendungen der BayernCloud Schule integriert sein, um ein effizientes Arbeiten zu gewährleisten.

Funktionen der Anwendung

  • Speicherbereiche

    Nutzerinnen und Nutzern werden zwei verschiedene Arten von Speicherbereichen zur Verfügung stehen:

    • der persönliche Speicherbereich und
    • der personenunabhängige Speicherbereich.

    Auf den persönlichen Speicherbereich haben nur die Nutzenden selbst Zugriff. Es sei denn, sie geben ausdrücklich Dateien oder Verzeichnisse an andere, z. B. per Linkfreigabe, frei.

    Im personenunabhängigen Speicherbereich können Gruppen einer Schule auf Verzeichnisse und Dateien zugreifen. Dieser Speicher dient v. a. dazu, Unterricht in Klassen zu organisieren oder um ein „digitales Lehrerzimmer“ mit Fachschaftsverzeichnissen (z. B. für alle Lehrkräfte eines Faches) abzubilden.

  • Anbindung an das Web-Office

    Das Web-Office wird eng an den Cloud-Speicher angebunden, sodass Office-Dateien direkt aus dem Cloud-Speicher heraus im Web-Office zur Bearbeitung geöffnet werden können – auch die gleichzeitige Bearbeitung durch mehrere Personen ist möglich. Die Speicherung der Office-Dateien aus dem Web-Office heraus erfolgt wiederum im Cloud-Speicher.

  • Anbindung von Komponenten der BayernCloud Schule

    Der Cloud-Speicher wird als zentraler Speicherort an die mebis Lernplattform angebunden, sodass Nutzerinnen und Nutzer über die mebis Lernplattform lesend wie schreibend auf Verzeichnisse und Dateien des Cloud-Speichers zugreifen können. Durch den lesenden und schreibenden Zugriff über die mebis Tafel auf den Cloud-Speicher wird die Dateiverwaltung der Tafelbilder ermöglicht. Nutzerinnen und Nutzer werden im Messenger Dateien aus einem Chat im Cloud-Speicher ablegen bzw. aus dem Cloud-Speicher in einen Chat einfügen können.

Fortbildungsangebote

Nutzen Sie die Fortbildungsangebote der ALP Dillingen! 


Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen