Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen
  • VIDIS

    VIDIS aktivieren

    Sie wollen als Schulleitung den Vermittlungsdienst VIDIS für Ihre Schule freischalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie VIDIS in der ByCS-Anwendungsverwaltung aktivieren.

    Melden Sie sich als Schulleitung mit Ihrer ByCS-Kennung in der Anwendungsverwaltung an. Zeichnen Sie den Vermittlungsdienst VIDIS, indem Sie den zugehörigen Schieberegler aktivieren. Ihnen wird eine Vereinbarung angezeigt, die das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) als Anbieter von VIDIS als zusätzlichen Unterauftragsverarbeiter in der Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV) zum Identitätsmanagement der BayernCloud Schule ergänzt. Diese können Sie bei Bedarf Herunterladen.

    Wenn Sie für Ihre Schule noch keine Angebote der ByCS bzw. mebis aktiviert haben, ist zunächst eine Registrierung Ihrer Schule notwendig. Informationen zur Freischaltung finden Sie hier:

    Dies könnte Sie auch interessieren...

    VIDIS - Anwendungen aktivieren

    Sie haben bereits eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV) für VIDIS in der ByCS-Anwendungsverwaltung gezeichnet und wollen nun ein VIDIS-Angebot nutzen? Wir erklären hier in wenigen Schritten, wie Sie VIDIS-Anwendungen aktivieren.

    Neuen Starter anlegen

    Sie befinden sich im Redaktionssystem des Dashboards und möchten einen neuen Starter für ihre Schule anlegen. Wir zeigen Ihnen in diesem Tutorial die dafür nötigen Schritte.

    Aktivierungen

    Der Weg zur Nutzung der Angebote der BayernCloud Schule erfolgt in zwei Schritten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schule bei mebis registriert ist. Anschließend können Sie alle weiteren Angebote aktivieren. Erfahren Sie im Folgenden, wie das geht.